Von Problemen mit Eisen zu Lösungen mit Goodsmith

Goodsmith Kundenpferd

 

Wir waren Hufeisenträger im Offenstall mit oft schlechten Hufen nach Eisenverlust und Knieproblemen.

Auf Goodsmith aufmerksam geworden bin ich bzw. meine Frau per Recherche übers Internet, da wir schon lange eine Alternative zum Hufeisen und den damit verbundenen Problemen gesucht hatten (Eisen-Verlust, Aufzüge eintreten, schlechten Hufwänden wegen der Nägel usw.).

Nachdem ich den Klebeworkshop gemacht hatte (den ich klasse fand!!), war ich sehr begeistert über die vielfältigen Möglichkeiten, den Klebebeschlag zu verwenden und die Anwendung war wirklich einfach nach dem Klebeworkshop auf allen 4 Hufen.  

Wir hatten den Klebebeschlag sofort nach dem Workshop an unserer Stute getestet und waren auch über das Thema Knieprobleme und die positive Veränderung ihres Gangs anhand völlig anderer Hufmechanik sehr begeistert. Nach anfänglicher Eingewöhnungsphase sind die Knieproblemen leicht besser geworden und sie läuft sicher auf jedem Untergrund. Denn ihre "Schwachstellen" haben sich damit ein ganzes Stück gebessert. Nicht nur wir selbst, sondern auch unsere Stute war nach kurzer Eingewöhnung sehr begeistert. 

Was meine Bedenken für evtl. Verlust des Bekleb anging, hat mich das Ergebnis total vom Gegenteil überzeugt. 

Alles hält bombenfest, obwohl unsere Pferde durch den Schnee auf der Koppel hüpfen und bocken und auch auf dem Paddock manchmal nicht zu bremsen sind.  Regen, Matsch und Schnee- kein Problem.

Eine normale Beschlagsperiode ist damit überhaupt kein Problem und sollte tatsächlich mal eine Lasche lose werden, ist das ruck zuck behoben. 

Bei uns findet er aktuell Anwendung im Offenstall und soll auch in der Vielseitigkeit eingesetzt werden. 

Nun bin ich gespannt, wenn es ins Training der Vielseitigkeit geht, wie sich der Klebebeschlag da macht und was ich darüber noch alles lerne... 

Insgesamt gesagt, fand ich die Umstellung eine sehr gelungene Entscheidung. Ich würde mein Pferd jederzeit wieder umstellen. Komfortabel und sicher, schnell und zuverlässig.

  

 Erfahrung von Matthias Kreuzer


Vielleicht auch interessant?

Alle anzeigen
Die Reha Grundplatte
Trägerplatte