Willkommen bei Goodsmith

Du willst mit Goodsmith loslegen? Hier erfährst du wie!

  • Welche Werkzeuge und welches Material werden benötigt?

  • Registrierung für Gewerbetreibende. Profitiere von Sonderkonditionen, Zugriff auf Entwicklungsprodukte u.v.m.

  • In drei einfachen Schritten zum Klebebeschlag!

Was du für den Goodsmith Klebebeschlag benötigst 

Zwingend notwendig sind folgende Werkzeuge:

Einen Winkelschleifer zum anpassen der Grundplatte. Wir empfehlen dazu eine Fächerscheibe mit 80er Körnung.

Alternativ: Stichsäge, Bandschleifer oder (Hufzange)

Ein Heißluftföhn zum Verschweißen der Laschen mit der Grundplatte. 

Mit 9mm Reduzierdüse.

Optional: Schweißtool


Im Starterset ist alles enthalten, was du für 2 Hufe benötigst:


Zur Anbringung von allen Goodsmith Produkten sollte immer ein Fachmann/ -frau anwesend sein!

In 3 einfachen Schritten zum Klebebeschlag

1.Grundplatte anpassen

Die Hufform wird auf die Grundplatte übertragen. So wird jeder Beschlag zu 100% an die Hufsituation angepasst.



2. Laschen anschweißen

Die Laschen werden mit Heißluft an die auf den Huf angepasste Grundplatte geschweißt.



3. Hufe bekleben

Zuletzt wird der Huf angeschliffen, entfettet und dann der fertige Beschlag aufgeklebt. Der Kleber ist absolut unbedenklich.



Du bist Hufschmied oder Hufbearbeiter?

Hufschmiede Kleben, Hufbearbeiter Kleben, Kunststoffbeschlag, Klebebeschlag, Kleben, Hufe


Registriere Dich jetzt als Goodsmith Partner & profitiere von allen Vorteilen.