Schleifpapier für Handschleifblock
Schleifpapier für Handschleifblock

Schleifpapier für Handschleifblock

Normaler Preis€1,49
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ersatz-Schleifpapier für den Handschleifblock. 

 

Körnung: 120

Größe: 150mm

Deutschland

Wir versenden Deine Bestellung mit der DHL oder DPD versichert innerhalb von Deutschland. 

Versandkosten-Pauschale DE          6,95 EUR (ab 200€ versandkostenfrei)

 


Europa

Wir versenden Deine Bestellung mit der DHL oder DPD innerhalb von Europa.

Versandkosten-Pauschale AT          12,95 EUR (ab 200€ versandkostenfrei)

Bei Kleinartikeln kannst Du zwischen DPD oder Warenpost wählen:

Warenpost International (Kleinartikel)         6,95 EUR 

 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Customer Reviews

Based on 3 reviews
67%
(2)
33%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
Marion Metz

Funktioniert super

V
Vivienne Krohn
Schleifpapier sehr langlebig

Den Handschleifblock benutze ich leider gar nicht, weil er mir zu "gerade" für die runden Hufe ist. Ich kann die Hufe deutlich schneller und effektiver schleifen, wenn ich das Schleifpapier in meine Handfläche lege.

Sehr gut finde ich die Langlebigkeit des Schleifpapiers - ich muss sehr selten welches nachbestellen.

M
M.M.
Erst skeptisch jetzt verblüfft!

Nachdem unser Stütchen sehr fühlig läuft und auch schon eine Arthrose entwickelt hat, zudem Hufschuhe aufgrund der Feuchtigkeitsbildung keine Dauerlösung waren, haben wir uns für einen Klebehufschutz entschieden.
Wir haben uns als blutige Anfänger erst alle Tutorials, die auf YouTube zu finden waren angesehen und sind wie dort beschrieben vorgegangen. Ich habe die Goosmith wegen ihrer Unterstützung im Strahl- und Trachenbereich und für die vorderen Hufe die Möglichkeit für Polster gewählt. Hinten haben wir das Mittelstück herausgeschnitten. Nachdem das Pony relativ Geräuschempfindlich ist, wurde der Huf mit dem Handschleifblock präpariert, und es hat sehr gut funktioniert. Ich war sehr skeptisch ob der Klebeschutz im Offenstall gut hält, insbesondere, weil unser Pony hinten sehr eng steht. Aber bis jetzt (drei Tage und Nächte mit offener Koppel) hat sich noch nichts gelöst oder gelockert und Stütchen läuft richtig flott und ausschreitend über alle Böden. Der Arbeitsaufwand hat sich sichtlich gelohnt und wir werden den Klebehufschutz beibehalten.

Das könnte Dir auch gefallen


Zuletzt Angesehen