Ehrliche Goodsmith Rezension

Gerne teile ich meine Erfahrungen mit den Produkten von Goodsmith.
Goodsmith Klebebeschlag am Huf

Ich nutze den Perma-Klebebeschlag nun seit fast 2 Jahren. Die Entwicklung dessen war deutlich spürbar, im positiven Sinn! Ich war bereits anfangs begeistert, wie gut diese Alternative zum klassischen Hufbeschlag ist. Ab und zu haben sich Laschen gelöst, dies lies sich aber - vor allem dank des super netten und sehr gut erreichbaren Service-Teams - ohne Probleme beheben. Lediglich im Frühjahr diesen Jahres hatte ich zum ersten Mal das Problem, dass der Beschlag bei beiden Pferden nicht gehalten hat. Auch hier wurde mir jedoch wieder umgehend geholfen und neues Material zugesendet. Seitdem gab es keine Probleme mehr.

Den Beschlag verwende ich für meinen 25-jährigen Warmblutwallach mit Arthrose, Fehlstellung und der Angewohnheit in Stresssituationen zu weben. Weiterhin tritt er sich sehr oft auf die eigenen Hufe. Abhilfe schaffen hier gewöhnliche Hufglocken, damit bin ich bisher sehr gut gefahren. Er wird nicht lediglich am Boden gearbeitet und steht auf Sand und Wiese. Der Beschlag entlastet den Huf hervorragend und schützt bei steinigen Wegen. Ich würde nie wieder weg wollen vom Perma-Beschlag.

Weiterhin nutze ich ihn auch für mein Haflingerpony. Dieser wird noch regelmäßig von Kindern geritten und gefahren, sowohl Gelände als auch Springreiten können dem Beschlag nichts anhaben. Auch hier habe ich als Vorsichtsmaßnahme dauerhaft Hufglocken drauf, ich denke jedoch, dass dies nicht einmal unbedingt nötig wäre.

Das Schweißen der Laschen erfordert ein wenig Zeit und Übung, macht jedoch unheimlich Spaß. Vor allem die Flexibilität beim Anpassen der Grundplatte sehe ich als großen Vorteil.
Goodsmith schweißen
Insgesamt kann ich den Hufbeschlag von Goodsmith nur weiterempfehlen und konnte auch meinen Hufschmied mit der Begeisterung anstecken, sodass auch dieser seinen Kunden die Alternative zu Hufeisen weiterempfiehlt. Auch bezüglich der Kosten kann der Perma-Beschlag im Vergleich zu herkömmlichen Eisen punkten.

Ich freue mich auf die weitere Entwicklung von Goodsmith und bin froh, diesen Weg des Hufschutzes eingeschlagen zu haben!

Freundliche Grüße aus Brandenburg

Vivienne

Vielleicht auch interessant?

Voir toutes
Hufrehe
Anatomie des Hufes